Bild

Josefine Roßberg

Josefine Roßberg studiert Musik und Mathematik/Grundschullehramt an der Universität Bremen. Sie ist 24 Jahre alt, stammt aus Hannover und ist musikalisch vielseitig aktiv. In den Jahren 2009 und 2010 begleitete sie ihre Schwester auf dem Klavier bei Jugend Musiziert. Im Orchester der Universität spielt sie seit Oktober 2006 Querflöte, zuerst als 2. Flötistin, inzwischen am 1. Pult. Daneben singt sie seit Beginn ihres Studiums im Großen Hochschulchor der Universität und der Hochschule für Künste Bremen und arbeitet als studentische Hilfskraft für dessen Leiterin, Prof. Friederike Woebcken.
Das Dirigieren des Orchesters lernte sie bei UMD Dr. Susanne Gläß, bei der sie im Sommer 2007 ihre Orchesterleitungsprüfung ablegte und danach bereits in zwei öffentlichen Konzerten erfolgreich das Orchester der Universität mit dem zweiten und dritten Satz aus W. A. Mozarts Sinfonia concertante in Es für Oboe, Klarinette, Horn, Fagott und Orchester (KV 297b) dirigierte. Neben dem Studium engagiert sich Josefine Roßberg im Bereich der Nachwuchsförderung der Bremer Philharmoniker. Als pädagogische Mitarbeiterin arbeitet sie dort seit zwei Jahren in der Musikwerkstatt und betreut Schulklassen und Kindergartengruppen (Stand 03. Mai 2010).